VGH fuer den RV-Harsum

Treffen in Verden

Am 19 Januar 2017 fuhren zwei unserer jungen Nachwuchshoffungen – Kiara Herold und Jette Grolle – auf Einladung des PSV Hannover zu einem Treffen in Verden. Der Jugend- und Sportausschuss des PSV Hannover hatte beschlossen, sie aufgrund Ihrer Leistungen und der Zukunftsperspektive für Fördermaßnahmen des Verbandes zu berücksichtigen.Erläutert wurden die Sichtungswege der Bundesveranstaltungen Jugend Springreiter für 2017. Die genauen Termine der Sichtungswege sind auch auf der Website des https://www.psvhan.de zu finden.Anschliessend hielt Henrike Lagershausen von der FN Veterinärmedizin einen sehr informativen Vortrag über das Medikationskontrollsystem der FN.Unter anderem ging es um die Anti-Doping- und Medikamentenkontroll-Regeln (ADMR), Behandlungsbücher, Medikation und Karenzzeiten.Frau Lagershausen wies ausdrücklich darauf hin, dass auch die jungen Reiter bereits vollumfänglich beim Verstoß gegen die Regeln und Auflagen der FN haftbar gemacht werden und Sperrungen des Reiters bis zu zwei Jahren drohen.Unwissenheit schützt nicht bei einer positiven Kontrolle: Das Pferd trägt den Reiter und der Reiter trägt die Verantwortung.Bei der FN gibt es kostenlos das Heft “Fairer Sport – sicher und sauber durch die Turniersaison” anzufordern, welches ein empfehlenswerter Ratgeber und Gebrauchsanweisung für die Regeln ist. Es werden darin auch praxisnahe Tipps für die Behandlung in konkreten Fällen gegeben.Anschliessend stellten sich die Juniorbotschafter für Dopingprävention im Pferdesport vor und Aktivensprecher für die Bereiche Springen und Dressur wurden gewählt.

Jette kiara verdenvortrag verden Text und Fotos: Anette Grolle