VGH fuer den RV-Harsum

Springturnier unter Topbedingungen

Harsumer Springreiter dominieren auf dem Pfingsturnier. Einmal mehr haben sich die Harsumer Springreiter auf dem eigenen Turnier nicht zurückgehalten und allein 14 goldene Schleifen von 31 möglichen gewonnen. Bei herrlichstem Pfingstwetter hatten am Sonntag zahlreiche Zuschauer den Weg zum Reitturnier gefunden. Bei optimalen Bedingungen konnten diese dann auch tollen Sport von der Klasse E bis zur Klasse S bewundern.

 Alle drei S-Springen wurden von verschiedenen Reitern gewonnen. Am Samstag im Punkte-S-Springen siegte Carlotta Nölting vom Reitverein Isernhagen zum ersten Mal in dieser Klasse. Leona Kamolz vom Reitverein Harsum startete das erste Mal im S-Springen und belegte  einen sensationellen 5. Platz. Im S-Springen am Sonntag haben fünf Teilnehmer das Stechen erreicht, unter ihnen auch die beiden Harsumer Joshua Herold und Ferike Bormann. Am Ende verbuchte Joshua mit einer weiteren Nullrunde einen tollen 2.Platz. Ferike setzte als letzte Starterin alles auf den Sieg. Die Zeit hätte gereicht, aber die letzte Stange fiel, Rang 4 sprang dennoch heraus. Am Montag hatten dann die Profis noch ihre Startmöglichkeit. Hier gewann souverän Friso Bormann mit Qufocolo crazy stud vor Oliver Tüpker aus Hildesheim und seinem Onkel Heinrich Bormann auf Platz 4. Nina Molzahn war erstmals in der Klasse S mit ihrer Stute Lascada in diesem hochkarätigen Starterfeld platziert.

 Bei den Nachwuchsreitern glänzte an diesem Wochenende besonders Amy Dammeyer. Amy gewann zwei A**-Springen und war bei ihrem ersten Start in der Klasse L auf Anhieb fünfte mit ihrer erst 6-jährigen Stute Lucky crazy Wendy. Ebenfalls zweimal siegreich war Vanessa Nöhre mit ihrer Celina in zwei L-Springen und Ferike Bormann mit Tinwin crazy Stud in einem L- und einem M*-Springen. Außerdem siegten vom Reitverein Harsum noch Rick Ludewig im E-Springen, Marion Gerhardy und Johanna Häckl im A* sowie Katharina Schlosser im A**, Franz Bormann und Kathrin Schmidt im L und Heinrich Bormann im M*-Springen.

Ferike strahlt über ihren vierten Platz im S-Springen Friso Bormann auf Siegeskurs Heinrich Bormann im S-Springen Joshua Herold mit Cupido (2)