VGH fuer den RV-Harsum

Sechs Schleifen in Riesenbeck

Bernward Engelke (RFV Harsum) vertrat die deutschen Farben beim internationalen Ü-50 Springturnier in Riesenbeck, der Anlage von Ludger Beerbaum.
Die Franzosen waren allerdings übermächtig und gewannen 10 der 14 Prüfungen.
Im Auftaktspringen (L-Fehler/Zeit) rangierte Bernward Engelke auf Quizduell hinter 3 Franzosen unter den 38 Startern auf Rang vier. Als achter brachte er Charly ins Ziel.
Danach sah das 2-Phasenspringen Bernward Engelke und Quizduell mit 0,4Sekunden Rückstand auf Rang zwei, eingerahmt von 2 Franzosen auf den Plätzen eins und drei.
Auch im Mannschaftsspringen belegte die Deutsche Equipe mit Bernward Engelke und Quizduell erst hinter Frankreich Rang vier.
Im Hauptspringen (L) mit Siegerrunde erreichte das Paar einen sehr guten Rang fünf.
Ebenfalls Rang fünf gab es in der letzten Chance, einem Punktespringen, für Engelke auf Charly.