VGH fuer den RV-Harsum

Salut Festival Aachen 2014- Friso gewinnt Großen Preis

(cd) Friso Bormann vom Reit- und Fahrverein Harsum gewinnt den Großen Preis der Aachener Bank eG, einem S***-Springen mit Stechen, beim Salut-Festival in der Albert-Vahle-Halle auf dem CHIO-Gelände in Aachen. Hier trafen sich am vergangenen Wochenende die besten Nachwuchsreiter aus ganz Deutschland, unter ihnen auch Friso und seine Schwester Finja. Friso durfte zum letzten Mal hier starten, denn im nächsten Jahr wechselt er von den Jungen Reitern in das Seniorenlager. Nach seinem Siegesritt im Stechen strahlte er: „Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, dass ich hier noch gewinnen werde, denn in den anderen Prüfungen war ich nicht so erfolgreich. Aber Crazy Cato hat toll gekämpft. Das war der beste Abschluss, den man haben kann. Das Salut-Festival ist einfach ein ganz besonderes Turnier!“ Schwester Finja erreichte in einem S*-Springen Platz zehn mit ihrer Stute Lavina Love.