VGH fuer den RV-Harsum

Nörten-Hardenberg 2016

(cd) Beim internationalen Burgturnier am vergangenen Wochenende in Nörten-Hardenberg durfte auch Friso Bormann vom Reit- und Fahrverein Harsum mit seinen Pferden an den Start gehen und präsentierte sie gut in Form. Im „Großen Preis um die Goldene Peitsche“ erreichten die Hindernisse  Höhen bis 1,60m hoch. Routiniert ritt Friso Bormann mit seinem Fuchswallach Crazy Cato über diese gigantischen Hürden. Ein Abwurf am letzten Sprung verhinderte die Teilnahme am Stechen. Die beiden kamen in dieser schweren Springprüfung noch auf Platz 12. Auch mit seinen anderen beiden Pferden konnte Friso sich platzieren. Mit Crazy Chara war der Sechster in einem S*-Springen und Elfter in einem S**-Springen, mit Crazy Como Fünfter in einem S*-Springen.

01nörten 02nörten 03nörten 05nörten