VGH fuer den RV-Harsum

KIARA-MALIN HEROLD BEIM „PREIS DER BESTEN“ AM START

(cd) In Warendorf traf sich am Wochenende die Elite der jugendlichen Spring- und Dressurreiter aus ganz Deutschland beim „Preis der Besten“ Diese Reitsportveranstaltung schafft den Bundestrainern einen Überblick über den Leistungsstand der jugendlichen Reitertalente in den Altersklassen Children, Ponyreiter, Junioren und Junge Reiter.

 In der Altersklasse Children, das sind jugendliche Reiter bis zum Alter von 14 Jahren, gingen 38 Reiter an den Start, unter ihnen präsentierte sich Kiara-Malin Herold vom Reit-und Fahrverein Harsum mit ihrem Monte Bellino gut in Form. In der ersten Wertungsprüfung, einem M*-Springen unterlief dem Paar ein leichter Flüchtigkeitsfehler, so dass sie im Mittelfeld rangierten. Besser klappte es in der zweiten Wertungsprüfung, einem M*-Springen mit Stechen. Hier erreichte Kiara mit einer tollen fehlerfreien Runde im Umlauf das Stechen mit zehn anderen jugendlichen Springreitern. Mit einem Springfehler rangierte sie am Ende auf Platz Sieben. Aufgrund dieser tollen Leistungen erzielte sie in der Gesamtwertung einen beachtlichen elften Platz. 

Auf diese tollen Ergebnisse folgte jetzt die Einladung des Nachwuchstrainers Children Eberhard Seemann zu den Future Champions in Hagen vom 11.-16.Juni , das größte Jugendreiterfestival der Welt. Es ist das Offizielle Deutsche Nationenpreisturnier der Children, Junioren, Jungen Reiter und Ponyreiter und hat Teilnehmer aus 27 Nationen zu Gast.

E15554AA-16B2-404D-84F2-125E910C19F6