VGH fuer den RV-Harsum

Jahreshauptversammlung 2017

(cd) Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Harsum in der Gaststätte Baule in Harsum. Mit launigen Worten stellte  der erste Vorsitzende Norbert Schütze seinen Jahresbericht vor. Mit 301 Mitgliedern hat der Reitverein Harsum erstmalig die 300-Mitglieder-Marke übersprungen. Der Harsumer Reitverein ist weiterhin der  erfolgreichste Verein im Kreispferdesportverband und darüber hinaus. "Das Turnier wird jedes Jahr besser. Absolutes Highlight war natürlich der Triple-Sieg von Friso. Was soll ich sagen: Weiter so! Ich war eine Woche heiser vom Grölen", blickt er grinsend zurück auf das Turnier im vergangenen September. Er bedankte sich bei allen Helfern für den unermüdlichen Einsatz bei allen Vereins-Veranstaltungen ob Turnier, Arbeitseinsatz oder Braunkohlwanderung. 65 aktive Reiter erritten auf 126 Reitturnieren 145 Siege und 815 Platzierungen. In der Sieges-Statistik führt 2016 Jennifer Duvenkropp mit 14 Siegen vor Katharina Schlosser mit 11 und Marion Gerhardy mit 10 Siegen. Bei den Ranglistenpunkte steht Friso Bormann unangefochten ganz oben mit 29505 RLP vor seiner Schwester Finja mit 11558 RLP und Marcell Müller mit 2326 RLP.

Dank der Förderung durch die HGS-Stiftung konnten die Trainer weiter ausgebildet werden und damit auch die Jugendlichen besser gefördert werden. Vier Teilnehmer gab es bei den Landesmeisterschaften der Children vom RFV Harsum. Unter den besten 10 Junioren im Kreis sind 9 Harsumer Reiter. Für die Teilnahme an Mannschaftsspringprüfungen erhielten 11 Jugendliche einen 100Euro-Gutschein für einen Springlehrgang.

In diesem Jahr standen Wahlen an. Sarah-Jane Bartels und Kathrin Hartje traten von ihren Posten zurück und wurden von Norbert Schütze gebührend verabschiedet.  Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: erster Vorsitzender Norbert Schütze, zweiter Vorsitzender Franz Bormann, zweite stellvertretende Vorsitzende Christina Heidkamp-Heineke, Geschäftsführerin Elisabeth Aue, Schriftführerin Gabriela Franzke, Kassenwartin Marianne Aue, Jugendwartin Jennifer Duvenkropp, Sportwartin Mareike Vollmer, Gerätewart Thomas Wirries, Pressewartin Christiane Duvenkropp.

In den Beirat wurden gewählt: Inga Albers, Finja Bormann, Friso Bormann, Bernward Engelke, Marion Gerhardy, Olaf Herold, Christopher Missel, Burkard Schwetje, Konstantin Septinus, Friedrich Steinmann,  Nikolaus Strehlau, Andrea Wirries.

Für langjährige Vorstandsarbeit erhielt Kathrin Hartje die niedersächsische Verbandsplakette in Bronze "für den Pferdesport in unserem Land", überreicht vom Bezirksvorsitzenden Bernward Engelke. Marcell Müller bekam für 25jährige Mitgliedschaft die silberne Vereinsnadel.

Fürs Sommertraining gab es verschiedene Termine: Springunterricht bei Franz Bormann am Mittwoch, Spring-Dressur bei Finja Bormann am Dienstag, Dressurunterricht bei Jennifer Duvenkropp und Felicia Müller am Donnerstag.

Am Samstag, den 8.April, findet ein WBO-Turnier auf der Harsumer Reitanlage statt in Verbindung mit den Vereinsmeisterschaften, Sonntag, Dienstag und Mittwoch wird gesprungen von der Klasse E bis M*.

Die Versammlung klang gemütlich aus mit einem gemeinsamen Abendessen.

IMG_6380 IMG_6386IMG_7805