VGH fuer den RV-Harsum

Internationales Veteranenturnier in Riesenbeck

Bernward Engelke (RV Harsum) war der Einladung auf die Reitanlage von Ludger Beerbaum zum CSIV-B in Riesenbeck (Westfalen) für die Ü-50 Reiter gefolgt. Dort gingen 95 Reiter auf 148 Pferden aus 6 Ländern an den Start. Es war eine hoch moderne Reitanlage und einer Hallenreitfläche von 40x80m.
Mit 7 von 14 möglichen Siegen dominierten die Reiter aus Frankreich vor England mit 3 Siegen. Für Deutschland gab es nur 2 Siege. Beide konnte Bernward Engelke. in der L-Tour verbuchen.

Unter 45 Startern gewann Bernward Engelke auf Quizduell am Freitag die Zwei-Phasen-Springprüfung und wurde mit der Nationalhymne geehrt. Hier konnte er auf Charly zusätzlich Rang acht verbuchen.
Am Samstag stand das Equipenspringen an. Hinter Frankreich I gab es für Deutschland I mit Bernward Engelke und Quizduell Rang zwei.
Ganz vorn stand am Ende Bernward Engelke noch einmal Sonntag früh. Diesmal hatte er Charly zum Punktespringen gesattelt.
Im abschließenden Springen mit 2 Umläufen landete das Paar Engelke/Quizduell auf Rang sechs. In weiteren Prüfungen gab es Platz 10 und 11 für Charly und Quizduell.

Engelke_Ludger_Beerbaum Engelke_Quizduell