VGH fuer den RV-Harsum

Harsumer Herbst Challenge Teil 1

Die ersten drei Tage Harsumer Herbst Challenge sind am Sonntagabend mit einem spannenden A**-Mannschaftsspringen zu Ende gegangen, das die Mannschaft Harsum1,zu der Thomas Wirries, Theresa Schiefelbein, Andreas und Lucie Leuwer gehörten, mit dem einzigen fehlerfreien Ergebnis für sich entscheiden konnte.

 Die  Verantwortlichen des Reit- und Fahrvereins Harsum blicken zufrieden zurück auf eine gelungene Reitsportveranstaltung mit strahlendem Sonnenwetter, fairen Reitern und begeisterten Zuschauern. Das Harsumer Konzept ist aufgegangen: Es war ein Turnier mit viel Ambiente. Die Damen des Vereins hatten die gesamte Anlage wieder einmal mit Blumen und Dekoration sehr geschmackvoll herbstlich geschmückt. Es gab Buden mit Leckereien: im Angebot war Gegrilltes, knusprige Pizza, chinesische Gerichte, Crepes und Eis dazu der hausgemachte Kuchen der Harsumer Reiterdamen, da blieb kaum ein Wunsch offen.Außerdem gab es noch  flotte Mode und Reitsportbedarf und für die kleinen Gäste das begehrte Kinderzelt. Alle konnten sich einfach wohl fühlen. Da ist es kein Wunder, dass schon zum ersten Teil der Harsumer Herbst Challenge jedes Jahr mehr Zuschauer kommen.

Zu Besuch auf der Harsumer Reitanlage war auch die Schirmherrin des Reitturniers : die deutsche Verteidigungsministerin Frau Ursula von der Leyen, die ihre Tochter Gracia im Punkte-A*-Springen unterstützte. Gemeinsam mit dem ersten Vorsitzenden vom Reitverein Harsum Norbert Schütze und dem zweiten Vorsitzenden Franz Bormann hat sie auf den neuen Tribünen auf der Reitanlage Platz genommen.Sie zeigte sich  begeistert wie die Harsumer Reitanlage sich jedes Jahr wieder weiter entwickeln würde und lobte die tolle Atmosphäre auf dem Harsumer Reitturnier.

In den Siegerlisten standen die Harsumer Reiter natürlich mal wieder ganz vorn. Von den 32 zu vergebenden Siegerschleifen ging die Hälfte an Harsumer Reiter. In der höchsten Springprüfung an diesem Wochenende, einem M*-Springen mit Hindernissen bis 1,30m, konnte sich die Harsumerin Jette-Annabelle Grolle mit ihrem neunjährigen Hannoveraner Quando Cando gegen die gesamte Konkurrenz durchsetzen und strahlte über den Sieg in der ersten Abteilung vor ihrem Vereinskameraden Lothar Grewe auf Platz 2 und 8und ihre Vereinskameradinnen Lisa Hartje auf Platz 3 und 9, sowie Elena Schwellinger auf Platz 9 in der zweiten Abteilung. Mit ihrem zweiten Pferd Queenie konnte Jette noch einen weiteren Sieg in der 2. Abteilung des L-Springens mit steigenden Anforderungen verbuchen. Hier gewann  die erste Abteilung Vereinskameradin Jennifer Duvenkropp mit ihrer schnellen Elli. Die beiden waren außerdem auch im Zeit-L-Springen nicht zu schlagen. Ebenfalls zwei goldene Schleifen erhielt auch Jacqueline Thon für ihre schnellen Ritte im Zeit-L-Springen und in der A**-Qualifikation zur Nachwuchs Trophy der Sparkasse Hildesheim, wo das Finale in zwei Wochen in Hildesheim-Steuerwald stattfindet. Ihre gute Form nach ihren Erfolgen auf dem Marienburger Reitturnier hat die Harsumerin Doris Willig auch auf dem Heimatplatz fortgesetzt: sie gewann ein A**-Springen und ein A**-Springen mit steigenden Anforderungen.

 Die seit diesem Wochenende  für den RFV Harsum reitende  Josefine Dallmann erreichte in zwei L-Springpferdeprüfungen mit Lucky crazy Cindy die höchsten Wertnoten. Auch Thomas Wirries konnte hier eine L-Springpferdeprüfung für sich entscheiden. Gold gab es außerdem für Luca-Sophie Schwalenberg im L-Springen, Janine Puletz im A*-Springen und Pia Stackfleth in der Führzügelklasse. Glücklich strahlte auch Britt Vasen über ihren ersten Sieg im A**-Springen. Aus dem Kreispferdesportverband Hildesheim konnten sich noch vom Reitverein Gronau Frederike Schmull im Stil-A**-Springen und Amadea Bünger von Equibest Pferde und Menschen im A*-Springen in die Siegerlisten eintragen.

Schon jetzt stecken die Harsumer Verantwortlichen wieder in den Vorbereitungen für die Harsumer Herbst Challenge Teil 2, die vom 20.9. bis 23.9.2018 auf der Harsumer Reitanlage stattfindet.

Strahlende Siegerin im M-Springen Jette-Annabelle Grolle mit Quando Cando Jacqueline Thon mit Samai Lothar Grewe im M-Springen , hier mit Crazy Cowboy FRanz Bormann, Ursula von der Leyen und Norbert Schütze Jennifer Duvenkropp mit Elli Jette-Annabelle Grolle, hier mit Queenie