VGH fuer den RV-Harsum

Friso erreicht seinen 50. S-Sieg in Polen

(cd) Am vergangenen Wochenende bei der Equestrian Tour Baltica in Polen konnte Friso Bormann vom Reit- und Fahrverein Harsum immerhin schon seinen fünfzigsten S-Sieg auf seinem Konto verbuchen. Wie schon am vergangenen Wochenende präsentierte er sich stark auf dieser internationalen Reitsportveranstaltung. Mit Crazy Chara gewann er ein S-Springen. Platz zwei und acht erzielte er mit seinem Nachwuchspferd Crazy Como. Im Großen Preis mit Siegerrunde erreichte er mit seinem routinierten Crazy Cato die zweite Runde der besten zwölf und platzierte sich am Ende auf Rang sieben.

Friso Bormann 1