VGH fuer den RV-Harsum

ERSTER S*-DRESSUR-SIEG FÜR KIM WARNECKE-BUSCH

(cd) Die Harsumer Reiter sind in Stadt und Land bekannt für ihre Siege in Springen bis zur Klasse S. Am vergangenen Wochenende haben Harsumer Reiter wieder sieben Siege und etliche Platzierungen beim Reitturnier auf ihrer Reitanlage in Hüddessum erzielt. Der Sieg im Zwei-Phasen-S*-Springen am Sonntagnachmittag blieb in Harsum: der für Harsum startende Jakob Frostgard ließ die gesamte Konkurrenz hinter sich. An diesem Wochenende hat einfach alles gepasst: strahlender Sonnenschein, faire Parcours, zufriedene Reiter. 

 Dass die Harsumer sich auch erfolgreich in der Dressur präsentieren können, bewies am Wochenende Kim Warnecke-Busch mit ihrem selbstgezogenen Wallach Davy Jones beim Reitturnier am Heidberg in Alvern. Am Samstag gewannen die beiden  eine M*-Dressur, Sonntag konnten sie in einer S*-Dressur die Richter mit einer brillianten Vorstellung überzeugen. „Mein erster S*-Sieg! Es ist einfach unbeschreiblich“, strahlte Kim über ihren tollen Erfolg. Sie hat ihr Pferd selbst bis zur schweren Klasse ausgebildet.