VGH fuer den RV-Harsum

Braunkohlwanderung 2017

Die alljährliche Braunkohlwanderung mit anschließendem Helferessen fand in diesem Jahr am 24.02.2017 statt. Ungefähr 75 Leute hatten sich dazu angemeldet. Um 17.30 Uhr wurde sich auf dem Hof von Franz Bormann in Hüddessum getroffen. Bevor die Wanderung startete wurde zunächst mit Glühwein oder mit Franz selbstgemachten Apfelpunsch angestoßen. Bei trockenem Wetter und dem lodernden Feuer der Fackeln brachen die tatkräftigen Mitglieder und die geladenen Sponsoren zu der Wanderung durch die Hüddessumer Feldmarkt auf. Auf gut der Hälfte der Strecke wartete bereits der LKW mit einem Lagerfeuer, an welchem eine kleine Rast eingelegt wurde  und der ein oder andere Glühwein zum Aufwärmen getrunken werden konnte. Nach kurzer Einkehr ging die Wanderung weiter bis zum Zielort, dem Dorfgemeinschaftshaus in Hüddessum. Dort  hatten Gabi und ihre fleißigen Helfer bereits alles vorbereitet. Der Vorsitzende Norbert Schütze bedankte sich in einer kurzen Ansprache bei allen Helfern und Sponsoren und löste sein Versprechen vom großen Turnier bei Friso ein. Er überreichte ihm seinen Zusatzpreis von 1000 € für seinen dritten Sieg in Folge im Großen Preis von Harsum, welches Friso für die Anschaffung eines neuen Radladers verwenden wird. Bei leckerem Braunkohlessen, netten Gesprächen und einigen Impressionen von den Reitturnieren im vergangenen Jahr verbrachten alle einen schönen Abend in Gemeinschaft und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

IMG_7483 IMG_7528 IMG_7476 

 

 

 

 

 

 

IMG_7507IMG_7517IMG_7474