VGH fuer den RV-Harsum

1. Qualifikation für Con Moto Cup in Harsum

Die erste Qualifikation für den diesjährigen Con Moto Cup, der sich erneut an alle Amateure richtet, fand unter optimalen Bedingungen und traumhaftem Wetter am Pfingstwochenende in Hüddessum statt. Von den genannten 77 Startern gingen immerhin 54 an den Start, um die ersten Punkte für den Titel und Erfolgsprämie zu gewinnen. Der von Bernward Engelke und Susanne Nushär anspruchsvoll und fair gebaute Parcours, sah viele rasante Ritte. Es war schon deutlich das Vorhaben zu erkennen, sich in eine günstige Position für die Gesamtwertung zu bringen. 13 fehlerfreie Runden und 3 Nullrunden mit Zeitfehlern werden den zahlreichen Zuschauern am Pfingstsonntag präsentiert. Sieger der ersten Abteilung wurde Max Gesner mit seiner schon in S-Springen erfolgreichen Chamyuva vor der Harsumerin Kathrin Schmidt. Die zweite Abteilung gewann Frederik Schmitz vom Reitverein Mandelsloh vor Stefan Burckhardt aus Pietzpuhl (Sachsen-Anhalt) und Bettina Bartels vom AHonrhof (Verden). All diese Paare gehören mit ihren gezeigten Leistungen so sicherlich auch zum Favoritenkreis auf den Gesamtsieg des Con Moto Cups. Weitere Stationen sind am 10-12. August in Rittierode und am 7.-9. September in Einbeck, wo der Gesamtsieger separat geehrt wird. Spannung bleibt aber garantiert.

IMG_3866 IMG_3869IMG_3880