Aktuelles

Jugendteam organisiert Ausritt

Am vergangenen Sonntag nutzte das Jugendteam das schöne Wetter und organisierte einen gemeinschaftlichen Ausritt. Insgesamt 15 Reiter-Pferd-Paare nahmen daran teil und ritten im Pulk aus. Die Strecke wurde bereits im Vorfeld von den Jugendteammitgliedern Nadine und Karla ausgearbeitet und getestet, sodass sie die anderen an diesem Tag durch die Feldmarkt leiteten. Im Anschluss an den Ausritt erfolgte ein gemütliches Grillen und Beisammensein. Allen Beteiligten hat der Tag sehr gut gefallen, sodass einer Wiederholung nichts im Wege steht.

7583938400_IMG_3428 7583938400_IMG_3416 7583938400_IMG_3415 7583938400_IMG_3421 7583938400_IMG_3423

Kleine Leute machen große Sprünge

Am vergangenen Wochenende hat der Reit- und Fahrverein Harsum seine Vereinsmeister 2018 in den verschiedenen Klassen gekürt. Was vor einigen Jahren als Reitertag zum Einstieg in die „grüne Saison“ begonnen hatte, hat sich mittlerweile zu einer richtigen LPO- Reitsportveranstaltung gemausert. Verantwortlich dafür sind Elisabeth Aue,  Jennifer Duvenkropp und Mareike Vollmer. Sie haben die komplette Organisation des Reitturniers gestaltet angefangen von der Ausschreibung bis hin zu Bewirtung, Ehrenpreisen und so weiter. Die Sonne strahlte vom Himmel und so strahlten auch die drei über ihre gelungene Veranstaltung und haben schon wieder Ideen fürs nächste Jahr. Die jüngsten Vereinsmeister Joline Müller im einfachen Reiterwettbewerb und Rick Ludewig im E-Springen präsentierten stolz ihre Siegermedaillen und die neuen Vereinsschabracken. In der Klasse A* wurde Lilli Hunke die neue Vereinsmeisterin, in der Klasse A** Katharina Schlosser und in der Klasse L Oliver Siebke. Im A**-Mannschaftsspringen entschied Harsum 1 mit Astrid Ohse, Marion Gerhardy, Heike Gottwald und Jennifer Duvenkropp die Prüfung und damit die Meisterschaft  für sich.

Neben den neu gekürten Vereinsmeistern gab es noch etliche Goldschleifen am vergangenen Wochenende für gewonnene Springprüfungen, für die Harsumer Reiter allein zehn Siege. Die erste Abteilung des  M*-Springens entschied jedoch  Finja Bormann für sich, ist ja  noch Harsumerin, aber startet nicht mehr für ihren Heimatverein. Sie arbeitet seit dem Herbst auf dem Elmgestüt Drei Eichen in Königslutter und reitet jetzt auch für den RC Elmgestüt Drei Eichen. Die zweite Abteilung  blieb dann in Harsum : es siegte Nina Molzahn. Im L-Springen gingen alle drei Abteilungen an Harsumer Amazonen: Lisa Hartje, Ferike Bormann und Jennifer Duvenkropp freuten sich über ihre Erfolge. In einem weiteren L-Springen blieb Oliver Siebke ganz vorn. Im A**-Springen waren Katharina Schlosser und Heike Gottwald von Harsum  siegreich. Lilli Hunke konnte sich gleich zweimal über den Sieg im A*-Springen freuen. Aus dem Kreispferdesportverband Hildesheim erritt nur noch Jette Sophie Struß vom RFV Vogtei Ruthe eine goldene Schleife im E-Springen. Alle anderen zehn Siege gingen an auswärtige Vereine.

E-Vereinsmeister Rick Ludewig mit Anaxagoras konzentriert unterwegsIMG_2689 Organisatorin Mareike Vollmer mit Richter Friedhelm Schaper bei einer Platzierung

Sperrung der Reitanlage

Liebe aktive Reiter,

Aufgrund des neuen Pachtvertrages zwischen dem Reitverein und Franz Bormann ist die gesamte Reitanlage immer donnerstags zwischen 9.00 Uhr- 13.00 Uhr für Vereinsmitglieder gesperrt. Wenn sich daran etwas ändert oder der Platz nicht genutzt wird, wird es rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben.

Euer Vereinsvorstand

Vereinsmeister 2018

IMG_2616  

    Einfacher Reiterwettbewerb

    1. Joline Müller/ Lina Löwenherz PJ

 

 

 

 

IMG_2667

    E-Springen

     1. Rick Ludewig/ Anaxagoras

     2. Romi Bartels/ Campitello

     3. Britt Vasen/ Lativa

 

 

 

IMG_2797  A*-Springen

  1. Lilli Hunke/ Sunflower crazy sock

  2. Leonie Fiene/ Next Level

  3. Juliane Missel/ Crystall Nicolai

 

 

IMG_2982

   A**-Springen

   1. Katharina Schlosser/ Carlson

   2. Heike Gottwald/ Faps-la-petit

   3. Johanna Häckl/ Rodolpho

   3. Luca-Sophie Schwalenberg/ Camilla

 

 

 

IMG_3114

   L-Springen

   1. Oliver Siebke/ Quaterback

   2. Thies Ludewig/ Carthania

   3. Thomas Wirries/ Chili Dream

 

IMG_2965  Mannschaftsspringen Kl. A**

  1. Astrid Ohse/ Blanc de Noir

     Heike Gottwald/ Faps-la-petit

     Marion Gerhardy/ Quizduell

     Jennifer Duvenkropp/ Surprisinig Sunshine
 

Kiara beim Bundestrainer in Warendorf

Am vergangenen Wochenende folgte die 13-jährige Kiara-Malin Herold vom Reit- und Fahrverein Harsum der Einladung des DOKR zum Lehrgang beim Bundestrainer der Children (bis 14 Jahre) Eberhard Seemann in Warendorf. Die besten Children aus ganz Deutschland nahmen daran teil und bereiteten sich gemeinsam auf die kommende Saison vor. Drei Tage wurden etliche anspruchsvolle Parcours mit verschiedenen Distanzen, dreifacher Kombination und großem Graben trainiert. Herr Seemann informierte über die Erteilung von Startgenehmigungen an internationalen Turnieren und die Sichtungswege für die Teilnahme an Nationenpreisen.

Die junge talentierte Reiterin ist aufgrund ihrer tollen Erfolge bis Klasse M bereits Mitglied im niedersächsischen Landeskader, wird daher sicher bei den Landesmeisterschaften in Verden starten und verfolgt das Ziel auch auf den deutschen Jugendmeisterschaften in München starten zu dürfen.

Kiara mit ihrem Monte Bellino Kiara mit ihrem Erfolgspferd Monte Bellino Kiara mit Bundestrainer Eberhard Seemanncb264657-f13d-4353-83ec-0611c9a465a5

Internationales Veteranenturnier in Riesenbeck

Bernward Engelke (RV Harsum) war der Einladung auf die Reitanlage von Ludger Beerbaum zum CSIV-B in Riesenbeck (Westfalen) für die Ü-50 Reiter gefolgt. Dort gingen 95 Reiter auf 148 Pferden aus 6 Ländern an den Start. Es war eine hoch moderne Reitanlage und einer Hallenreitfläche von 40x80m.
Mit 7 von 14 möglichen Siegen dominierten die Reiter aus Frankreich vor England mit 3 Siegen. Für Deutschland gab es nur 2 Siege. Beide konnte Bernward Engelke. in der L-Tour verbuchen.

Unter 45 Startern gewann Bernward Engelke auf Quizduell am Freitag die Zwei-Phasen-Springprüfung und wurde mit der Nationalhymne geehrt. Hier konnte er auf Charly zusätzlich Rang acht verbuchen.
Am Samstag stand das Equipenspringen an. Hinter Frankreich I gab es für Deutschland I mit Bernward Engelke und Quizduell Rang zwei.
Ganz vorn stand am Ende Bernward Engelke noch einmal Sonntag früh. Diesmal hatte er Charly zum Punktespringen gesattelt.
Im abschließenden Springen mit 2 Umläufen landete das Paar Engelke/Quizduell auf Rang sechs. In weiteren Prüfungen gab es Platz 10 und 11 für Charly und Quizduell.

Engelke_Ludger_Beerbaum Engelke_Quizduell

Kreismeisterschaften 2018

Harsumer Reiter sahnen Medaillen ab

66e9bdcb-4a01-4272-81e0-d589d92db5e4

Foto von links nach rechts: Jette Grolle; Astrid Ohse, Vanessa Nöhre, Nina Molzahn, Heike Gottwald, Ferike Bormann

                             Kreismeister Springen 2018

                         Springen LK 5/6:         Silber:  Astrid Ohse/Blanc de Noir

 

       Springen LK 4:          Gold: Jette-Anabelle Grolle/ Queenie48da3014-73bd-4c23-8949-9f0345384f5d

                                        Silber: Heike Gottwald/ Faps-la-petit

                                        Bronze:  Vanessa Nöhre/ Celina

 

 

 

        Springen LK 3:          Gold. Ferike Bormann/ Tinwin crazy studacd2fa39-8448-4c1e-8de1-6f6375013285

                                         Bronze:  Nina Molzahn/ Lascada

 

 

 

 

 

20c805c0-998c-47ed-be66-e204f82dc0b2

  Kreismeister-Mannschaftsspringen:

  1. RFV Harsum mit  Astrid Ohse/Blanc de Noir

                            Heike Gottwald/ Faps-la-petit

                            Sergio Angelino Weiß/ Granik

                            Jennifer Duvenkropp/ Surprising Sunshine

 

 

 

 

31782e3e-521a-41e8-963f-34465dfe53c8                    Kreismeister-Mannschaftsdressur:

                 1. RFV Harsum mit Romi Bartels/ Surprise me again

                                          Sarah-Jane Bartels/ Campitello

                                          Leonie Fiene/ Next Level

                                          Astrid Ohse/ Blanc de Noir

                                          und Trainerin Felicia Müller

 

 

 

3573a6a1-678b-42d8-a948-bc10cf803ae9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreismeister-Standartenwettkampf:

1. RFV Harsum mit Romi Bartels/ Surprise me again & Sarah-Jane Bartels/ Campitello

                        Leonie Fiene/ Next Level  &  Astrid Ohse/ Blanc de Noir

                        Heike Gottwald/ Faps-la-petit  & Sergio Angelino Weiß/ Granik

                        Jennifer Duvenkropp/ Surprising Sunshine & Trainerin Felicia Müller